Autor: Marketing Experte Jürgen Saladin | zuletzt aktualisiert 3. März 2022 6:41


Sie erhalten mehr Homepage Besucher durch Einträge in ausgesuchten Blogverzeichnissen - eine wenig genutzte Traffic-Strategie. Besucher durch Blogverzeichnisse sind wertvolle Leser, weil Sie speziell nach Ihren Inhalten gesucht haben.

Blogverzeichnisse haben großes kostenloses Besucherpotential

Wie mache ich einem Blog populär? Das ist eine Frage, die sich selbst erfahrene Blogger immer wieder stellen.

In Blogverzeichnissen können Blogs nach Kategorie und Thema sortiert gelistet werden.

So funktioniert die Gewinnung von Besucher durch Blogverzeichnisse

Über Blogverzeichnisse kommen User zu Ihrem Blog. In den Verzeichnissen werden Blogs nach Themen sortiert und geordnet präsentiert.

Links im Blog-Verzeichnis führen den Besucher direkt zum entsprechenden Blog.

Die Blogs können von den Besuchern direkt bewertet werden. Ebenso besteht die Möglichkeit einen Blog direkt über einen RSS-Feed zu abonnieren.

Füllen Sie die Profilseite sehr gewissenhaft aus

Deshalb sollten Sie bei Ihrer Eintragung sehr genau vorgehen und laserscharf die richtige Kategorie wählen.

Füllen Sie auch Ihr Profil vollständig und gewissenhaft aus. Eine Kurzbeschreibung Ihrer Bloginhalte muss kurz, knackig und interessant gestaltet werden, damit der Leser auch Lust bekommt, Ihren Blog zu besuchen

Sehr wichtig ist die Auswahl der richtigen Suchwörter (Tags). Nutzen Sie zur Recherche das Google Keywordtool und nehmen Sie oft gesuchte und für Ihre Bloginhalte passende Schlagwörter.

Darum wird in Blog-Verzeichnissen gesucht

Die User suchen nach Blogs nicht nur in Suchmaschinen, sondern auch gezielt in geeigneten Blog-Verzeichnissen. Einige Blogverzeichnisse sind sehr trafficstark und sorgen so für Besucher auch auf Ihrem Blog.

Blogger sind "Spezialisten" in ihrem Thema. Deshalb vermutet der informationshungrige Surfer dort hohe Fachkompetenz, reichlich Informationen zum gesuchten Thema und wenig Ablenkung mit nicht relevanten Themen.

Der User hat den großen Vorteil, dass die Blogs dort nach Themen sortiert gelistet werden. Es stehen also sofort, ohne weitere Suche eine Menge Links zu den gesuchten Themen-Blogs zur Verfügung.

Besucher durch Blogverzeichnisse - Kooperationen mit anderen Blogs

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil ist die Tatsache, daß auch andere Blogger diese Verzeichnisse für Ihre Recherche nutzen.

Sie werden von potentiellen neuen Partnern gefunden oder Sie finden selbst mögliche Kooperationspartner für gemeinsame Aktionen, für Gastbeiträge oder Interviews.

Nutzen Sie diese Vorgehensweise für Ihr Business

Diese Suchenden können Sie auf Ihren Blog führen, wenn Sie ihn in mehreren Blogverzeichnisse eintragen. In den meisten Fällen dürfen Blogs kostenlos platziert werden.

Manchmal müssen Sie auch einen Backlink vom eigenen Blog zum Blogverzeichnis setzen

Die Betreiber der Verzeichnisse sind froh, wenn sich viele Blogger eintragen. Nur auf diesem Weg können sie viele qualifizierte Besucher auf Ihre Seiten leiten und Geld mit Werbung verdienen.

Besucher durch Blogverzeichnisse - So gehen Sie vor

Es ist ganz einfach: Sie suchen mithilfe von Suchmaschinen nach Blogverzeichnissen im Internet. Dann registrieren Sie sich und tragen Ihre Blogs bei den Verzeichnissen mit dem jeweils passenden Link zu Ihrem Blog ein.

Auf Ihren Blog setzen Sie dann noch die geforderten Backlinks der Verzeichnisse, sofern gefordert. Dann werden die Einträge freigeschalten.

SEO Zusatznutzen Backlink

Durch einen Eintrag in Blog-Verzeichnisse erhalten Sie automatisch einen wertvollen Backlink, der Ihre Suchmaschinenpositionierung positiv beeinflusst.

Je höher der PageRank des Verzeichnisses, desto besser für Sie. Hier einige Beispiele:

  • Blogoscoop.net - PageRank 5 : http://www.blogoscoop.net
  • Bloggeramt.de - PageRank 4: http://www.bloggeramt.de
  • Topblogs.de - PageRank 4: http://www.topblogs.de
  • bloggeralarm.com - PageRank 4: http://www.bloggeralarm.com
  • Blogverzeichnis.eu - PageRank 3: http://www.blogverzeichnis.eu
  • Technorati.com - PageRank 9: http://www.technorati.com

Entdecken Sie zahlreiche weitere kostenlose Werbe-Möglichkeiten

Egal Ob Sie Einsteiger oder ein erfahrener Spitzenverdiener sind. Wenn Sie diese kostenlosen Werbe-Möglichkeiten ungenutzt lassen und stattdessen viel Geld für Internet-Werbung ausgeben, handeln Sie unwirtschaftlich.

Besucher durch Blogverzeichnisse

Mit sehr, sehr vielen hilfreichen Tipps, Tricks, Anleitungen, Vorgehensweisen und Ressourcen zur kostenlosen Trafficgenerierung. Inkl. Zugang zu einer Online-Portal-Seite mit ergänzenden Informationen und aktuellen Links zum Thema.

>> Hier Informieren

Sparen Sie sich also das Geld für teure Werbeanzeigen. Dieses eBook unterstützt Sie bei Ihrem Sparkurs. Eine weitere Möflichkeit Besucher für Ihre Webseite zu bekommen finden Sie in diesem Blogartikel - Klick.

Jürgen Saladin

Wichtige Fragen und Antworten


Warum wird in Blogverzeichnissen nach Informationen gesucht?

Nicht nur in Suchmaschinen, nein auch in Blogverzeichnissen wird nach relevanten Informationen gesucht. Viele wissen: Blogger sind Experten auf ihrem Gebiet. Da in Blogverzeichnissen nach Themen sortiert wird, ist die Suche dort schnell erfolgreich und man findet viele relevante Webseiten zum recherchierten Thema.


Wieviel kostet ein Eintrag in einem Blogverzeichnis?

Der Eintrag in einem Blogverzeichnis ist regelmäßig kostenlos. Einige Verzeichnisse verlangen eventuell einen Backlink auf Ihrer Seite. Dies ist aber eine Win-Win Situation, da Sie viele kostenlose Besucher durch Blogverzeichnisse bekommen.


Wie viele Besucher über Blogverzeichnisse kann ich bekommen?

Pauschal lässt sich das nicht sagen. Dies hängt sehr stark vom Thema Ihres Blogs ab und wie viel relevante Informationen und Inhalte Sie schon veröffentlicht haben. Auf jeden Fall können Sie durch gezielte Einträge sehr viele Besucher über Blogverzeichnisse bekommen.