Autor: Marketing Experte Jürgen Saladin | zuletzt aktualisiert 7. Januar 2022 12:02


Verschenken Sie wichtige und relevante Informationen per Mini eBook und generieren so kostenlose Webseiten Besucher. Machen Sie auf sich oder Ihr Angebot kostenlos mit nützlichen Infos aufmerksam, indem Sie es selbst viral im Internet verbreiten (lassen).

Mehr  Webseiten Besucher mit Ihrem Mini Ebook generieren - So geht es:

Sie erstellen ein kleines eBook als PDF-Datei. Diese Datei stellen Sie nun im Internet Ihrer Zielgruppe zur Verfügung.

Sie können es auf Ihrer Homepage zum gratis Download anbieten, in Anzeigenmärkten bewerben oder in sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook) an interessierte Leser verschenken.

Wichtig ist, dass es bei Ihrer Zielgruppe Verbreitung findet.

Viraler Effekt - Weitergabe erwünscht!

Weisen Sie in Ihrem Mini Ebook ausdrücklich darauf hin, dass Ihr Mini-eBook weitergegeben werden darf.

Dies führt zu einer Vervielfachung der Interessentenkontakte, weil viele Empfänger dieses Mini-eBook an Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner senden und Sie somit automatisch Webseiten Besucher mit Ihrem Mini Ebook geneieren.

Achten Sie bei der Erstellung auf gute, wichtige und relevante Inhalte, denn nur so kommt es zu einer viralen Verbreitung und damit zu Gratis Internet Werbung!

Nicht vergessen: Links zu Ihren Webseiten

Im Text integrieren Sie Links zu Ihren Webseiten, so dass die Leser sofort die Webseiten besuchen können. Zusätzlich können Sie Informationen und Werbung zu Ihren Produkten einfließen lassen.

Ein Mini-eBook können Sie auch anderen Webseitenbetreibern für deren Werbung zur Verfügung stellen. Mit nur einem kleinen eBook erreichen Sie also viele Interessenten.

Natürlich können Sie ein zweites oder drittes eBook für weitere Aktionen schreiben und so noch mehr Webseiten Besucher mit Ihrem Mini Ebook generieren.

Tipps zur Erstellung Ihres Mini Ebooks

  • Überlegen Sie, was Ihre Zielgruppe dringend benötigt. Suchen Sie die entsprechenden Informationen und stellen Sie diese zu einem Mini-eBook zusammen
  • Schreiben Sie spannend
  • Machen Sie neugierig
  • Nutzen Sie so genannte Cliffhanger.
  • Platzieren Sie Links zu Ihrer Website im Kopf- und Fußbereich Ihres Mini-eBooks
  • Nutzen Sie möglichst viele Marketing- Methoden, um Ihr Mini-eBook gratis zu verbreiten!

Exkurs: Was ist ein Cliffhanger?

Als Cliffhanger bezeichnet man die Stellen in einem Text in denen z.B. ein spannendes Ereignis plötzlich unterbrochen wird.

In diesem Moment sollte dort stehen "Hier umfassend informieren", "Info-Video hier anschauen" oder "Fortsetzung folgt hier".

Verweisen Sie genau hier auf die Adresse Ihrer Website!


Entdecken Sie zahlreiche weitere kostenlose Werbe-Möglichkeiten

Egal Ob Sie Einsteiger oder ein erfahrener Spitzenverdiener sind. Wenn Sie diese kostenlosen Werbe-Möglichkeiten ungenutzt lassen und stattdessen viel Geld für Internet-Werbung ausgeben, handeln Sie unwirtschaftlich.

webseiten besucher

Mit sehr, sehr vielen hilfreichen Tipps, Tricks, Anleitungen, Vorgehensweisen und Ressourcen zur kostenlosen Trafficgenerierung.

Das eBook "Gratis Webseiten-Besucher - Geld verdienen mit kostenloser Internetwerbung" verrät, wie Sie als Internet-Verkäufer völlig kostenlos scharenweise Webseitenbesucher erhalten können.


Wichtig: Geben Sie sich beim Verfassen des Mini-eBooks Mühe, denn Ihre Kunden verdienen gute Qualität.

Nur dann sind diese auch bereit, bei ihnen kostenpflichtige Inhalte abzurufen.

Jürgen Saladin

Wichtige Fragen und Antworten


Was ist die Alternative zu kostenlosen Webseiten Besuchern?

Kostenlose Webseiten Besucher über organischen Traffic ist natürlich am besten. Alternativ können Sie natürlich kostenpflichtige Angebote zur Besuchergenerierung nutzen. Das sind beispielsweise Werbeanzeigen bei Google, Facebook, Youtube, Twitter und vielen anderen Anbietern.


Welchen Umfang sollte ein Mini Ebook haben?

Der Umfang eines Mini Ebooks um Webseiten Besucher zu generieren sollte nicht zu umfangreich sein. Überlegen Sie, was Ihre Zielgruppe dringend benötigt. Suchen Sie die entsprechenden Informationen und stellen Sie diese zu einem Mini-eBook zusammen. Weniger ist hier mehr.


Was ist der größte Fehler, den man bei der Erstellung eines Mini Ebooks machen kann?

Der größte Fehler ist es zu vergessen Links zu Ihren Webseiten im Text zu hinterlegen, so dass die Leser sofort Ihre Webseiten besuchen können. Zusätzlich können Sie Informationen und Werbung zu Ihren Produkten einfließen lassen.